Ultraschallkurs YoungSonographers, 07.04.19 Klinik Hirslanden Zürich

Im Rahmen der YoungSonographers hatten die Chirostudierenden am Sonntag die Möglichkeit, ihre Bewegungsapparatexpertise um eine diagnostische Dimension zu erweitern. Acht kurzentschlossene und motivierte Chiros wurden während zwei Stunden zusammen mit anderen Medizinstudierenden in der Anwendung und Diagnostik des muskuloskelettalen Ultraschalls geschult. Anhand von Knie und Handgelenk wurden von einem Rheumatologen die wichtigsten sichtbaren Strukturen, die relevanten klinischen Fragestellungen für einen Ultraschall am Bewegungsapparat sowie mögliche Befunde erläutert.

Anschliessend war «hands on» angesagt – mit viel Enthusiasmus und Gel wurden Medianusnerven verfolgt, Menisken verglichen  und Gelenksergüsse gesucht – dies dank der Unterstützung der Tutorinnen und Tutoren bereits relativ erfolgreich. Ein spannender Einblick, welcher die Relevanz des Ultraschalls im Rahmen der muskuloskelettalen Diagnostik hervorgehoben hat.

Chirobar am Medifest 2018

Nach den ersten Wochen des Semesters füllt sich der Kopf zunehmend und es war Zeit für eine lockere Partynacht.
Am 23.3. fand nach zwei Jahren Pause wieder ein Medifest am Irchel statt. Die SCS stellten eine von 7 Bars inklusive Personal. Wir waren bis in die frühen Morgenstunden für die durstigen Partygäste erreichbar. Bei 3500 Besuchern eine ganz schöne Arbeit.
Mehr Fotos gibts hier:
https://zuerich.usgang.ch/eventdetail.php?eventid=794905

Winterrückblick 2018/2019

Ein knackiger Winter neigt sich dem Ende zu und die Chiropraktikstudenten sind schon lange wieder mit der knochenharten Arbeit des Semesters beschäftigt.
Höchste Zeit also für einen sportlichen Rückblick auf die lockeren Zeiten der vergangenen Monate.

Im November waren wir bei der ASVZ-Volleynight vertreten. Für sportliche Top-Resultate hat es an diesem Abend leider nicht gelangt. Spass hats trotzdem gemacht!
Und nebenbei wussten wir zumindest mit unserem bestechenden Geschmack für Sockenmuster zu beeindrucken.

Da während der Lernphase der Sport oft ein bisschen zu kurz kommt, war die Vorfreude auf das Skiweekend im Februar besonders gross. Alessia hat sich wieder ordentlich ins Zeug gelegt und uns dieses Jahr nach Lenzerheide entführt. Falls geschlafen wurde, dann im Pradhotel. Ansonsten pendelten wir von Freitagabend (Nachtskifahren) bis Sonntagnachmittag permanent zwischen Chilibar und Piste hin und her. Wir hatten ein perfektes Wochenende erwischt und die halbe Schweiz war auf den Pisten. Wir habe uns nicht stören lassen und haben freie Pistenabschnitte für das Training mit dem extra angeheuerten Demo-Chef genutzt. Für einige gabs noch eine Langlaufrunde.
Wie letztes Jahr war das Wochenende einfach perfekt. Danke für die Organisation.

Apropos Langlauf: Im März fand der Engadiner Skimarathon statt. Auch dort waren wir, wenn auch nicht offiziell, durch eine starke Frauenfraktion vertreten. Vom mehrmaligem Marathonabsolventen bis zum Neueinsteiger waren alle erfolgreich.

So ist das mit dem Studium. Es ist ein Marathon über viele Jahre, den man am besten durchsteht wenn man ein bisschen zusammen rückt und sich zusammen durchboxt. Dafür sind wir Chiros nach diesem Winter ganz sicher bereit.

Lasst’s Knacken!

Demo Video

CE Convention St. Gallen 2018

Letztes Wochenende durften Studenten der chiropraktischen Medizin aus allen Jahrgängen an der CE Convention in St. Gallen teilnehmen. Es haben sich alle Chiropraktoren/-innen aus der ganzen Schweiz zusammengefunden und zu Vorträgen und Workshops zum Thema „Nutrition and Hormones“ diskutiert.

Speziell wollen wir uns bei ChiroSuisse für die Einladung ans Gala-Dinner bedanken. Es war für uns alle eine super Erfahrung und wir schätzen den Austausch mit ausgebildeten Chiropraktoren/-innen an solchen Events sehr.

Chiro-Studenten am Gala-Dinner in St. Gallen

Studieninformationstag 2018

Der Studieninformationstag der Universität Zürich war ein voller Erfolg. Falls ihr uns verpasst habt, schreibt uns eine Nachricht und wir leiten euch eine Einladung für den Informations-Apéro im Dezember weiter!

Informationstag UZH

ChiroSola 2018

28x Waden die Schmerzen
Mindestens 14x Sieger der Herzen

Zum Glück ist Muskelkater nie ein Problem
Man kann ja dann zum nächsten Chiro gehn

Der Weg war lang, der Weg war schwer
Diese Sola vergessen wir nimmer mehr

283. Schlussrang, Eins nehmen wir mit:
Als Hobbysportler sind wir Chiros topfit

So viele Meter, Lacher und Sonne
Nina, Danke! Es war uns eine Wonne

 Unser sportliches Chiro-Team!

Spine Day

Auch dieses Jahr findet wieder ein Rückentag / Spine Day statt. Er dient dem Ziel der Früherkennung von Rückenproblemen bei Kindern und leistet dadurch einen Beitrag zur Verbesserung einer der häufigsten Volkskrankheiten: dem Rückenschmerz. Eltern können Ihre Kinder in vielen Chiropraktik-Praxen in der ganzen Schweiz gratis zu einem Check-up schicken. Eine Chance, die erfreulicherweise viele ergreifen.

Wie immer werden die Praxen auch durch Chiro-Studenten unterstützt. Wir freuen uns, wenn auch DU dich in einer Praxis zur Mithilfe meldest. Auf der ChiroSuisse Webseite findet ihr eine Liste der teilnehmenden Praxen: www.chirosuisse.ch

CE Congress Grindelwald

Dieses Wochenende fand der diesjährige CE Congress von ChiroSuisse in Grindelwald statt. Dabei konnten zehn unserer Studis vom gebündelten Fachwissen von über 200 Schweizer Chiropraktoren profitieren.

Vor lauter zuhören, essen und Party haben wir es leider nicht zusammen auf ein Foto geschafft .

Schweren Herzens haben wir uns auch von Prof. Cindy Peterson verabschiedet. Heute hat sie ihre letzte Vorlesung vor Schweizer Chiropraktik-Publikum gehalten. Danke für alles Cindy!