Swiss Young Health Alliance

Die SYHA (Swiss Youth Health Alliance) ist ein von der SWIMSA gestartetes Projekt, das in Zukunft die Interprofessionalität zwischen verschiedenen Gesundheitsberufen in der Schweiz und vorläufig v.a. deren Studierenden fördern soll.
Im Januar fand dafür eine Sitzung in Bern statt, wo sich insgesamt 27 Vertreter der ganzen Schweiz aus den Fachrichtungen Pflege, Physiotherapie, Ernährungswissenschaften, Gesundheitswissenschaften und Technologie, Logopädie, Pharmazie, Psychologie, Medizin und Chiropraktik einfanden, um Ideen zu sammeln und miteinander zu diskutieren, wie man die neu erarbeiteten Ziele der SYHA bestmöglich erreichen kann.
Wir freuen uns sehr, Teil dieser Vereinigung zu sein und damit die Möglichkeit zu erhalten, unseren Teil zur Förderung der Interdisziplinarität im Gesundheitswesen beitragen zu dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.